Events

Bevorstehende Events

In 2004 entstand die Idee für ein Treffen unter Gleichgesinnten in einem inspirierenden Rahmen über den Dächern von Zürich. Heute ist daraus schon fast eine kleine Institution geworden. Jährlich laden wir Unternehmensführer aus unterschiedlichen Branchen ins Jules Verne zum Apéro Riche ein und bieten so Gelegenheit für einen ungezwungenen Gedankenaustausch.

Möchten Sie mehr über diesen exklusiven Anlass erfahren? Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.


Vergangene Events

Am 30. Mai 2017 fand die 2. Ausgabe des hpo Executive Breakfast Events im WIDDER Hotel in Zürich statt. Unter der Moderation von Oliver Kohler, Managing Partner bei hpo ag, beleuchteten die Panelteilnehmer von SWICA, Swiss Life, wefox und Swiss International Air Lines gemeinsam mit dem Publikum das Thema Customer Experience Design aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Als Fazit können wir festhalten, dass Customer Experience Design nicht nur ein Modebegriff ist, sondern als Denkhaltung eines gesamten Unternehmens wahrgenommen wird. Bei den meisten Unternehmen benötigt aber die Öffnung gegenüber Kundenstimmen und die konsequente Ausrichtung am Ziel, den Kundennutzen zu maximieren, noch eine schrittweise Transformation der eigenen Kultur.

Diskutierte Ansätze

Kann Nachhaltigkeit profitabel sein? Treffen Sie uns am Innovationsforum „Business Case Sustainability“ am Swiss Green Economy Symposium (SGES) am 14. November im Kongresshaus Winterthur und hören Sie Statements und Diskussionen von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Mit dabei sind die Business School Lausanne, die Bühler AG sowie Tyres Recylcing Solutions SA, ein Start-up, das derzeit die Industrie des Reifen-Recyclings revolutioniert.
Das Innovationsforum "Business Case Sustainability" organisieren wir in Zusammenarbeit mit Global Compact Network Switzerland (GCNS) und dem Bundesamt für Umwelt (BAFU).

Damit wir Ihnen ein Platz am Innovationsforum „Business Case Sustainability“ garantieren können, registrieren Sie sich bitte via E-Mail an anmeldungsgesch und erwähnen Sie das Stichwort „Business Case Sustainability“ in der Betreffzeile.

Executive Breakfast Panel Event, June 7th 2016

HPO promotes a constructive dialogue on current challenges and opportunities, trends and critical success factors for growth among (Re-) Insurance experts. On June 7th, an interactive and engaging discussion with (Re-) Insurance professionals took place, on how the industry is increasingly rethinking and transforming traditional business models to get fit(ter) for today and tomorrow.

Our format includes no PowerPoint and no speeches – we foster a dialogue between the panel and the audience. Themes covered include:

  • Insurance Digitalization: challenges & opportunities
  • Reimagining Insurance Distribution: how to be a digital insurer of the future?
  • Customer Experience Design: a neglected factor in the race for differentiation
  • (Re-) Insurance Innovation: new products, new channels, new clients

The panel discussion was moderated by German Ramirez, Managing Partner at Spark & Strategy GmbH and Lecturer on Digital Strategy at HSG.

hpo Event Zukunftsfähigkeit vom 6. April 2016

Am 6. April 2016 diskutierten Referenten und Panellisten mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft wie durch eine strategische, zukunftsfähige Aufstellung eines Unternehmens Win-Win-Situationen sowohl für Unternehmen als auch Stakeholder entstehen können. Wie kann ein Schweizer Unternehmen die Zukunftsfähigkeit seiner ganzen Lieferkette sicherstellen? Und wie können wir vermeiden, dass Vorreiter durch Ihr Handeln einen Wettbewerbsnachteil riskieren? Geoff Kendall, Gründer und CEO der Londoner Future-Fit Business Foundation, stellte zudem seine neue Benchmark-Methodik vor.

Programm

Impressionen

Input Geoff Kendall

Studie Zukunftsfähigkeit: Das Ende der Nachhaltigkeits-Strategie

Strategic Sustainability Management

Jährlicher Sternwarte Event in der Sternwarte Zürich

In 2004 entstand die Idee für ein Treffen unter Gleichgesinnten in einem inspirierenden Rahmen über den Dächern von Zürich. Heute ist daraus schon fast eine kleine Institution geworden. Auch dieses Jahr sind wieder über 50 Unternehmensführer unserer Einladung ins Jules Verne gefolgt und haben die Gelegenheit für einen ungezwungenen Gedankenaustausch genutzt.